EcomDev PHPUnit Tipp #13

Seit Jahren ist das Test-Framework EcomDev_PHPUnit quasi-Standard für Magento Unit Tests. Die aktuelle Version ist 0.3.7 und der letzte Stand der offiziellen Dokumentation ist Version 0.2.0 – seitdem hat sich viel getan, was man leider im Code und GitHub Issues selbst zusammensuchen muss. Diese Serie soll praktische Tipps zur Verwendung sammeln.

Tipp #13: EAV Fixtures beschleunigen

Nutzt man die EAV Fixtures, um Produkte, Kategorien und Kunden für Tests anzulegen, macht der Fixture Processor von EcomDev_PHPUnit vor jedem Test ein Backup der jeweils bestehenden Tabellen und spielt es anschließend wieder zurück. Da die “magento_unit_tests” Test-Datenbank standardmäßig als Kopie der aktuellen Magento-Datenbank angelegt wird, kann das sehr viel unnötiger Overhead sein.

Die EAV-Tabellen in der Test-Datenbank einmalig zu bereinigen, kann Tests, die sonst mehrere Minuten laufen um ein vielfaches beschleunigen. Dazu löschen wir in der Test-DB alle Datensätze in den Main Tables (die verknüpften Attribute etec. werden über Trigger automatisch gelöscht), mit Ausnahme der Standard Root Kategorie:

delete from catalog_product_entity;
delete from catalog_category_entity where entity_id > 2;
delete from customer_entity;

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *